Cookie-Richtlinie

Wir möchten, dass Du dich bei uns wohl fühlst und darum liegt uns Dein Datenschutz am Herzen. Hier möchten wir kurz erklären, wozu Cookies bei uns genutzt werden und wie Du Cookies blockieren kannst.

 

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Deinem Computer, Laptop oder sonstigen mobilen Geräten gespeichert wird sobald Du eine Webseite besuchst die diese Technologie benutzt. In der Regel nutzen Webseitenbetreiber Cookies, um die Qualität und die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite zu verbessern und eine erhöhte Servicequalität zu bieten.

Cookies sind keine Viren und ermöglichen uns nicht den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.

 

Warum arbeiten wir mit Cookies?

Cookies helfen einem Online-Shop wie BlackTrax benutzerfreundlich und sicher zu funktionieren. Beispielsweise speichert der „Warenkorb“ einen Cookie, der sich merkt welche Artikel hineingelegt wurden. So kannst Du bequem stöbern und deine Bestellung zu einem späteren Zeitpunkt auslösen.

Wir verwenden keine Cookies, um Deine persönlichen Daten zu ermitteln.

 

Wie blockiert oder löscht man Cookies im Browser?

Um die volle Funktionalität von BlackTrax sicherzustellen empfehlen wir, dass Du Cookies zulässt.

Du kannst Cookies von Deinem Computer jederzeit löschen oder diese blockieren, indem Du deine Browsereinstellungen änderst.

 

Mozilla Firefox

So kannst Du die Cookies im Mozilla Firefox blockieren:

  • Öffne den Firefox.
  • Klicke oben im Firefox auf das Menü und wählen die Option „Einstellungen“.
  • Gehe zum Abschnitt „Datenschutz“.
  • Setze Auswahlliste neben „Firefox wird eine Chronik:“ auf „benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“.
  • Entferne das Häkchen neben Cookies akzeptieren.
  • Klicke auf „OK“, um die Änderungen zu speichern und schließe das Fenster.

Weitere Informationen darüber, wie Du die Cookie-Optionen für Mozilla Firefox einstellen kannst, findest Du unter https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

 

Internet Explorer

So kannst du die Cookies im Internet Explorer blockieren:

  • Öffne Internet Explorer.
  • Klicke auf das Menü und dann auf Internetoptionen.
  • Klicke auf die Registerkarte Datenschutz und verschiebe dann unter Einstellungen den Schiebregler nach oben, um alle Cookies zu blockieren (oder nach unten, um alle zuzulassen).
  • Klicke anschließend auf „OK“.

Weitere Informationen darüber, wie Du die Cookie-Optionen im Internet Explorer einstellen kannst, findest Du unter http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11

 

Google Chrome

So kannst Du die Cookies im Google Chrome blockieren:

  • Öffne Google Chrome.
  • Wähle „Einstellungen“ aus.
  • Klicke auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ (ganz unten).
  • Klicke im Abschnitt „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“.
  • Im Abschnitt „Cookies“ kannst Du wählen, wie Cookies werden verwendet, wenn Du mit Chrome surfst.

Weitere Informationen darüber, wie Du die Cookie-Optionen für Google Chrome einstellen kannst,  findest Du unter https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

 

Safari

So kannst Du die Cookies im Safari blockieren:

  • Öffne Safari.
  • Wähle „Einstellungen“ und klicke dann auf „Datenschutz“.
  • Wähle im Abschnitt „Cookies akzeptieren“ „Nie“.

Weitere Informationen darüber, wie Du die Cookie-Optionen für Safari einstellen kannst, findest Du unter http://support.apple.com/kb/HT1677?viewlocale=de_DE

 

Weitere Browser

Weitere Informationen zur Verwaltung von Cookies findest Du über die Schaltfläche „Hilfe” im jeweiligen Browser.